Nach oben

Kartenleserin

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: Maya Kruchankova / shutterstock

Kartenleserin

Einerseits ist da die Neugierde auf die Zukunft, anderseits die Faszination sowohl Vergangenheit, wie auch Gegenwart in Form von Bildern zu entdecken, was wohl den vermehrten Zuspruch beim Kartenlegen erklärt. Schon immer wollten die Menschen mehr über sich und ihr Leben erfahren. Die Kartenleserin ist in diesem Fall das Medium, Antworten aus den Karten zu lesen und verständlich an den Klienten zu übermitteln.

Karten als Puzzle unseres Lebens.

Das Leben ist nicht immer einfach und oftmals drehen wir uns einfach nur im Kreis. Ganz gleich wie sehr wir uns auch anstrengen, wir scheinen immer nur auf der Stelle zu treten. Unser Umfeld scheint vom Glück verfolgt, während wir diesem augenscheinlich hinterherrennen. Es ist so, als ob sich das Schicksal gegen uns verschworen hätte. Dabei sind es oft wir selbst, die uns im Wege stehen und den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen.
Ein Blick in die Karten mithilfe einer Kartenleserin kann eine völlig neue Sichtweise auf unser Leben eröffnen. Wenn wir Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft als großes Ganzes betrachten, können wir Licht ins Dunkel bringen. Ebenso können Charaktereigenschaften, bestimmte Denk- und Verhaltensmuster sowie Glaubenssätze offenbart werden, die, wie einzelne Puzzleteile richtig zusammengesetzt, das Bild unseres Lebens ergeben. So kann unser Blick wieder klarer werden, wo er vorher vernebelt war.

Kartendeck und Legesysteme.

Eine Kartenleserin kann sich verschiedener Kartendecks und Legesysteme bedienen. Je nach Fragestellung, aber auch eigener Vorlieben und im Zusammenspiel mit einer gesunden Portion Menschenkenntnis und Lebenserfahrung wird die Kartenleserin sich in die Welt des Klienten hineinversetzen. Natürlich sollte sich der Klient im Vorfeld bewusst sein, welches Ziel er mit der Befragung der Karten erreichen möchte.

Neben dem Tarot, können beispielsweise auch die Lenormand-Karten, Kipper-Karten oder Zigeuner-Karten von der Kartenleserin genutzt werden. Auch werden nicht selten Skat-Karten zur Befragung herangezogen. Situationsabhängig können auch zwei Kartendecks genutzt werden, um verschiedene Perspektiven zu beleuchten.

Das Einfache Kreuz oder das Auslegen von 3 Karten, eignet sich bestens als Legesystem bei einfachen Fragen oder um Tendenzen und Aspekte aufzuzeigen. Das Große Blatt, das Keltische Kreuz oder die Große Tafel sind die passenden Legesysteme, wenn es um größere und tiefergehende Fragestellungen geht. Oftmals macht eine zweite Legung mit einem weiteren System Sinn, um erste Informationen eingehender zu beleuchten.

Kartendeck und Legesystem sind nur ein Teil, für einen professionellen Blick in die Karten. Die richtige Deutung ist der letzte und wichtigste Punkt beim Kartenlegen. Ganz gleich welches Kartendeck von der Kartenleserin verwendet wurde, jede einzelne Karte hat für sich genommen eine ganz eigene Bedeutung, allerdings gilt es hier das Bild im großen Ganzen und individuell auf den Klienten bezogen zu deuten.

Eine Kartenleserin als Wegweiser durchs Leben.

Es gibt kaum einen Bereich des Lebens, der nicht mittels Kartenlegen näher beleuchtet werden kann. Ganz gleich ob Liebe und Beziehung, Familie, beruflicher Erfolg oder finanzielle Entwicklung, die Karten können Antworten liefern und Lösungswege aufzeigen. Oftmals sind ganz tief im Unterbewusstsein schon all die Dinge vorhanden, die mit Hilfe der Karten dann an die Oberfläche gebracht werden. Das Bild der Deutung kann zwischenmenschliche Beziehungen, Erfahrungen und Geschehnisse, sowie Tendenzen und Perspektiven offenbaren.

Es gibt weder pauschale Antworten noch allgemeingültige Lösungen beim Kartenlegen. Jeder Mensch ist individuell zu betrachten, dementsprechend fällt auch die Deutung individuell aus. Die Kartenleserin ist somit gleichzeitig auch eine Art Lebensberaterin, die sich persönlich und liebevoll um jeden einzelnen Klienten kümmert. Die Aussagen der Kartenleserin können so Wegweiser, Entscheidungshilfe oder Denkanstoß sein, je nach Situation des Klienten und dessen Umsetzung im Nachhinein.

Oftmals lohnt es sich neue Wege zu gehen, um seinen ganz persönlichen Weg zu finden!
Weiterempfehlen:


Das Thema Kartenleserin ist ein Fachgebiet von

Martina
Martina

Kartenlegen, Hellsehen, Hellfühlen, weissmagische Rituale, Jenseitskontakte, Tierkommunikation, Lenormandkarten, Crowley Tarot, alle Bereiche des Lebens, Energieübertragung, hohe Trefferquote.  ...mehr

0900 310 204 721
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0901 900 525
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 515 24421
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 76
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Kartenleserin"

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK