Nach oben

Spanisches Tarot

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: Nytoprod / Fotolia

Spanisches Tarot

Das spanische Tarot ist nichts anderes als eine der vielen Varianten des herkömmlichen Tarots. Das Tarot ist seit Jahrhunderten in vielen Ländern bekannt. Je nach Kulturkreis wurde es abgeändert. In einigen Regionen wurde das Legesystem geändert, in anderen die Bilder der Karten. Die Deutung jedoch ist in der Überlieferung relativ gleich geblieben.

Das Spanische Tarot - eine Rarität.

Das Original, das aus Holz geschnitzt wurde, ist heute noch im spanischen Vitoria, im Museum, zu bewundern. Es wurde vollständig restauriert. Der spanische Kartenhersteller Fournier hat eine Neuauflage dieses Kartendecks herausgebracht. Das Besondere an diesem Deck ist die Klarheit, die von den Bildern und Symbolen ausgeht. Dies macht es auch einem Anfänger des Tarot leicht, die gelegten Karten gut zu verstehen und in ihrer Kombination richtig deuten zu können. Wer das Handwerk des Kartenlegens erlernt hat und mittlerweile Erfahrungen sammeln konnte, kann mit Hilfe des Spanischen Tarots ausgezeichnete Aussagen zu den Fragen seines Klienten machen.

Aufbau und Legesysteme.

Das spanische Tarot setzt sich aus der kleinen und der großen Arkana zusammen. Die kleine Arkana beinhaltet 56 Karten. Diese sind in die folgenden Bereiche aufgeteilt: Münzen, Stäbe, Kelche, Schwerter. Jeder Farbe werden 14 Karten zugeordnet. Zusätzlich kommen die sogenannten Personenkarten hinzu: As, Bube, König, Königin, Ritter. Die große Arkana verfügt über 22 Karten. Sie sind mit einer Nummer, 0 bis 21, und entsprechender Bezeichnung markiert. Es handelt sich hierbei um Alltagssituationen, Bilder des Universums sowie Mythen. All diese Überlieferungen sind dem Menschen nicht neu. Daher eigenen sie sich bestens zur Deutung der aktuellen Situation bzw. Fragestellung. Mit dem spanischen Tarot können Sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft analysieren oder auch einfach nur einen Blick im großen Ganzen legen.
Alle bekannten Legesysteme können für das Spanische Tarot verwendet werden. So können auch gezielt alle Frage beantwortet werden, ganz gleich ob es dabei um Liebesangelegenheiten, berufliches Weiterkommen, oder die finanzielle Situation geht. Die richtig gewählte Legeordnung kann jede Situation schnell und kompetent darlegen und dann in Kombination gedeutet werden.
Weiterempfehlen:


Das Thema Spanisches Tarot ist ein Fachgebiet von

Evelina
Evelina

24 Stunden - immer für Sie erreichbar! Tierkommunikation, Liebe und Beziehung, magische Rituale, Beruf, Jenseitskontakte, allgemeines Kartenlegen. Eine der jüngsten Seherinnen Europas.  ...mehr

0900 310 204 715
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0901 900 520
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 515 24415
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 72
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Spanisches Tarot"

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK