Nach oben

Sigillen

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: tomertu / shutterstock

Sigillen

Fast jedem von uns wohnt der Wunsch inne, dass wir unsere Ziele und Träume auch in die Realität umsetzen. Tagtäglich begegnen wir den Herausforderungen des Lebens in der Hoffnung, dass wir Schritt für Schritt der gewünschten Zukunft entgegengehen. Doch leider legt uns das Leben oftmals Steine in den Weg, die uns am Vorankommen hindern. In dem Versuch, die Hindernisse zu überwinden, verlieren wir manchmal unsere Ziele und Träume aus den Augen. Doch was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, dass wir das Gewünschte in unser Leben holen, und unsere Träume und Ziele realisieren können? Ein paar Schritte und wir können auch ohne schwarze Magie unsere Wünsche Wirklichkeit werden lassen - die Sigillen machen es möglich. Doch wie kann das funktionieren?

Die Sigillenmagie ist altbewährt.

Alles, was wir auf der Welt finden, ist in Schwingung. Diese Schwingung ist der schöpferischen Ordnung unwiderruflich unterworfen. So auch Buchstaben, Zahlen und dementsprechend natürlich auch Namen. Aus den Buchstaben eines jeden Wortes kann eine so genannte Namensglyphe entstehen. Man könnte sagen, dass die Schwingungsenergie des Namen / Wortes in der entstandenen Zeichnung eingefangen, gebannt wird. Diese Zeichnung wird dann zum Symbol des Namens / Wortes.
Sigillen, auch Brillenbuchstaben genannt, könnte man auch als grafische Symbole bezeichnen. Im Ursprung stammt der Begriff aus dem Lateinischen und könnte mit Bildchen oder Siegel übersetzt werden. Selbst gestaltete Sigillen kommen in der heutigen Zeit immer häufiger zum Einsatz. Sie ist einfach herzustellen, flexibel in der Handhabung und kann in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. Die Sigillenmagie selbst wird schon seit Jahrhunderten zur Wunscherfüllung genutzt, wenn sich auch die Ausführung selbst im Laufe der Zeit gewandelt und angepasst hat. Diese Form der Magie gilt als einfach und leicht erlernbar, wodurch jeder sehr schnell die Kraft der Sigillen nutzen, und sich dabei auch gleichsam seiner eigener Fähigkeiten bewusst werden kann. Fakt ist, dass die Sigillen trotz ihrer Einfachheit sehr wirkungsvoll sind.

Wunscherfüllung mittels Sigillen.

Grundsätzlich ist eine Sigille, eine symbolische Darstellung des persönlichen Wunsches. Da die entstehenden Symbole nicht zu unserer gängigen Kommunikation gehören, kann diese auch nicht mehr von unserem Bewusstsein wahrgenommen werden, sondern nur noch von unserem Unbewussten verstanden werden. Damit das Unterbewusstsein die Information verarbeiten kann, gilt es den Wunsch oder das Ziel so deutlich und genau wie möglich zu formulieren. Eine klare Formulierung kann durchaus auch in der Kürze der Formulierung liegen. Wichtig ist auf jeden Fall, dass jegliche Verneinungen vermieden werden, da dass Unterbewusstsein damit so gar nichts anfangen kann und der Wunsch sogar in eine negative Richtung geleitet werden kann.

Nehmen Sie sich also Zeit und gehen Sie tief in sich, um Ihr Ziel oder Ihren Wunsch zu formulieren. Schreiben Sie in auf, so detailliert wie möglich. Nun streichen die Buchstaben weg, die doppelt vorhanden sind. Die Buchstaben, die danach noch vorhanden sind, bilden die Grundlage Ihrer persönlichen Sigille. Verbinden Sie nun alle Buchstaben mittels einer Linie. Hier können Sie sich ausleben, was das Bild am Ende ergibt. Wichtig ist nur, dass alle Buchstaben auch tatsächlich miteinander verbunden sind.

Ist Ihre Sigille nun kreiert, muss sie jetzt auch noch aufgeladen werden. Hierzu müssen Sie sich Ihren Wunsch vor Ihrem geistigen Auge vorstellen, und zwar so, als ob er sich bereits erfüllt hätte. Die aufsteigenden Gefühle laden jetzt die Sigille auf. Je intensiver die Visualisierung, um so stärker die Aufladung. Ist Ihre Visualisierung vollständig, so ist auch Ihr Wunsch im Unterbewusstsein verankert. Dies bedeutet, dass Sie ihn bewusst jetzt loslassen können. Dazu verbannen Sie die Sigille entweder an einen verlassenen Ort oder verbrennen diese einfach. Jetzt brauchen Sie nichts weiter zu tun, als die Magie der Sigillen wirken lassen.

Denken Sie bitte daran, dass auch bei der Sigillenmagie der Wunsch sehr gut überlegt sein sollte, denn er könnte sehr schnell in Erfüllung gehen. Also gehen Sie bedacht damit um, beginnen Sie erstmal mit kleinen, aber durchaus individuellen Wünschen, damit Sie sich von der Wirkung überzeugen können.




Sicherheitshinweis:

Bitte achten Sie bei jeder Anwendung eines Rituals darauf, dass sich in der Nähe entzündbarer Kerzen oder Räucherwerke keine leicht entflammbaren Gegenstände befinden.

Lassen Sie Kerzen und Räucherwerke niemals unbeaufsichtigt brennen! Stellen Sie nach Beendigung des Rituals sicher, dass die Kerze bzw. das Räucherwerk vollständig erloschen ist.

Zukunftsblick Ltd. lehnt jede Haftung für Schäden ab, die bei der Durchführung von Ritualen entstanden sind.
Weiterempfehlen:


Das Thema Sigillen ist ein Fachgebiet von

Schweizer Zigeunerin Claudia
Schweizer Zigeunerin Claudia

Wieder zurück! Tarot & Lenormand, Schweizerdeutsch, sehr treffsicher, Zigeunerin, bekannt aus dem TV! Seit über 30 Jahren lege ich die Karten und schaue für Sie in die Zukunft! Beziehungs- & Treuefragen, Beruf, Finanzen, Familie, Kartenlegekurs.  ...mehr

0900 310 204 709
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0901 900 113
SFR 2.99/Min.
Alle Netze

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Sigillen"

Gratis-Numerologie: Gratis-Analyse Hier informieren

Jetzt neu:
Vollständige numerologische Analyse folgender Länder, inklusive Regionen, Städte- und Orte von
Deutschland, Schweiz, Österreich und Luxemburg
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK