Nach oben

Bauchgefühl

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: ipag / Fotolia

Bauchgefühl

Wer kennt das nicht- eine Begegnung, ein Gespräch, eine ganz bestimmte Situation und unser Bauch reagiert, bevor wir unseren Verstand überhaupt haben zu Wort kommen lassen. Unser Bauchgefühl hat sich gemeldet und uns so zu einer unbewussten Reaktion geführt, die wir weder logisch betrachtet noch praktisch analysiert haben.

Das Bauchgefühl als Teil von uns.

Spontan aus dem Bauch heraus eine Entscheidung treffen, ohne darüber nachzudenken, nichts anderes ist das sogenannten Bauchgefühl. Es ist auch dafür zuständig, dass wir Situationen in Bruchteilen von Sekunden einschätzen können, ohne dabei unseren Verstand zu gebrauchen. Der Begriff Bauchgefühl wird auch umgangssprachlich als Intuition bezeichnet, welches eine Fähigkeit ist, die jeder von Geburt an besitzt, nur ist sie bei jedem unterschiedlich stark ausgeprägt.
Dementsprechend setzen wir sie mehr oder weniger häufig ein. Doch gehen wir einmal alle in uns, dann werden wir bestimmte Situationen zutage fördern, die uns genau diese Fähigkeit vor Augen fühlt. Sei es, dass wir ein Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt, ohne die genauen Gründe dafür zu kennen oder aber spontan aus der jeweiligen Situation heraus eine Entscheidung treffen, die völlig irreal erscheint. Wir haben uns keine Gedanken darüber gemacht, aber unbewusst eine Reaktion auf die vorliegende Situation geäußert. Oftmals nehmen wir diese Zusammenhänge erst im Nachhinein war und können meistens guten Gewissens sagen, dass unser Bauchgefühl tatsächlich recht hatte.

Lassen wir unseren Bauch ein Wörtchen mitreden.

Sicherlich ist es sinnvoll, unseren Verstand nicht völlig auszuschalten und nur noch auf unser Bauchgefühl zu hören. Schließlich gilt es im Leben einige tiefgreifende Entscheidungen zu treffen, die es ernsthaft zu entscheiden gilt und dabei kann uns der Verstand ganz sicher behilflich sein. Allerdings sollten wir eine zu treffende Entscheidung nochmals hinterfragen, wenn wir ein etwas mulmiges Gefühl verspüren. Vielleicht haben wir tatsächlich nicht alle Eckpunkte bedacht und unser Bauch gibt uns dazu den Anstoß.

Allerdings kann es nicht schaden, wenn wir offen für unsere Gefühle sind. Oftmals ist dieses erste Gefühl das richtige, auch wenn wir dies sogar erst zu einem späteren Zeitpunkt verstehen und auch so betrachten. Um unserer Intuition einen Platz in unserem Leben zu geben empfiehlt es sich, kleine Entscheidungen oder nicht ganz so weltbewegende Situationen dazu zu nutzen, sie zuzulassen, sich dessen bewusst zu werden und als Antwort einzubeziehen.

Probieren Sie es doch einfach mal aus und geben Sie Ihrem Bauch eine Chance zu beweisen, dass er Sie nicht im Regen stehen lässt. Manchmal ist das Leben eben nicht logisch und unser Bauch teilt uns es in diesem Augenblick mit.
Weiterempfehlen:


Das Thema Bauchgefühl ist ein Fachgebiet von

Starmedium Syrid-Marlen
Starmedium Syrid-Marlen

Sensitive und mediale Beratung mit sofortiger Hilfe! Wissen, noch bevor es geschieht! Hellsehen & Kartenlegen. Liebe & Treueangabe, Beruf. Seelenliebe/duale Seelen & On-Off-Beziehung. Channeln, Rituale, Telepathie, Magie. Genau, erfahren. NEU*: Kurse! ...mehr

0900 310 2054
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0901 900 455
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 515 24409
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 95
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Bauchgefühl"

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK