Nach oben

Homosexuell

Beiträge

Beitragsrubrik: Homosexualität

Beitrag
Foto: © VectorFrenzy / Fotolia

Homosexuell - was nun?

Seit dem Kindesalter ist für viele Männer sicher zu welchem Geschlecht sie sich hingezogen fühlen. Aber auch gibt es Männer, die erst nach der Phase der Pubertät merken, dass sie sich zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlen. Was nun? Dies ist erst einmal ein Weg der Erkenntnis - ein Ausprobieren, ob das überhaupt das richtige ist.

Nicht darüber zu sprechen ist der grösste Fehler, den man machen kann und alles nur in sich hinein zu fressen. Oft geschieht dies aus Angst abgewiesen zu werden oder gehänselt und gemobbt zu werden... All das muss nicht sein.

Der beste und einfachste Weg ist sich Hilfe zu suchen - am besten bei Gleichgesinnten, bei Organisationen und Gruppen die darauf spezialisiert sind den richtigen Weg zu finden und den Umgang mit seinem Umfeld neu zu erlernen.

Alltags-Szenario:

Montags kommst Du nach einem super Wochenende an Deinen Arbeitsplatz und alle unterhalten sich über das Wochenende - was sie erlebt haben, was sie unternommen haben, was ihre Kinder angestellt haben... Dies alles klingt selbstverständlich und natürlich was sie erzählen... Nur Du traust Dich nicht mitzureden, weil Du nicht geoutet bist - eine Situation die sehr erdrückend ist.

Homosexuell - Coming Out ist der richtige Weg

Du verspürst das Bedürfnis Deine engsten Freunde aufzuklären? So ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt zu wählen. Wer Deine wahren Freunde sind wirst Du beim Coming Out feststellen. Wer wirklich ein guter Freund oder eine gute Freundin ist, hält zu Dir auch nach Deinem Coming Out. Die anderen sind Deiner Freundschaft überhaupt nicht würdig. Du wirst mit Sicherheit viele verschiedene Reaktionen ernten, denn Freunde in Deiner Altersgruppe sind eher toleranter als ältere Menschen. Jedoch hängt es von jedem Menschen selbst ab, wie er/sie darauf reagiert.

Wie änderst Du Deine jetzige Situation?

Die Antwort ist: Möchtest Du im Leben und in der Gesellschaft als homosexueller Mensch akzeptiert werden, so musst Du für Deine Rechte und Interessen voll und ganz stehen. Du musst vor allem mehr sein wollen als der versteckte Homosexuelle, der sich nicht outet, um ein integriertes Mitglied der Gesellschaft zu bleiben.

Es ist nicht der richtige Weg, seine Gefühle vor anderen zu verstecken nur um akzeptiert zu werden.

Du musst zeigen, dass Homosexuelle nicht nur in Clubs existieren, sondern auch im normalen Leben und ein Teil der Gesellschaft sind, die ein normales Leben führen, wie jeder andere auch...

Ein realer Mensch bist DU und Du hast genau wie jede andere Person auch Deine Bedürfnisse und Du hast das Recht, dass diese Bedürfnisse Beachtung finden - dies sind wahre Gründe für ein Coming Out!

Unsere Rainbow-Berater sind für Dich da, Schritt für Schritt begleiten wir Dich und helfen Dir, Dein Selbstvertrauen zu stärken und Deine Ängste zu lösen. Zusammen schaffen wir das!

Weiterempfehlen:

Beitrag von Starseherin Anastasia Ellania

Starseherin Anastasia Ellania
Starseherin Anastasia Ellania

Hinweis: Leider bis zum 23.04.2019 nicht zu erreichen! Wir bitten um Ihr Verständnis! ...mehr

0900 310 2038
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0901 901 525
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 511 518
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 68
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
Weitere Beiträge von Anastasia anzeigen ›
 

Weiterführende Seiten zu "Homosexualität"

Besuchen Sie unsere Hauptseite: zukunftsblick.ch
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK