Nach oben

Mond Schlüsselwort: EMOTIONEN

Beiträge

Beitragsrubrik: Astrologie

Beitrag
Foto: © boscorelli / Fotolia
Autor:
Anastasia
|
Rubrik:
Astrologie

Mond Schlüsselwort: EMOTIONEN

Mond steht für unsere Emotionen und für unser Sicherheitsbedürfnis.

Der Mond repräsentiert unser frühes Umfeld und vor allem, wie wir unsere Mutter erlebt haben. Er zeigt unsere Fähigkeit, der Umwelt gegenüber sensibel zu sein und Emotionen zu nehmen und zu leben. Er steht in Verbindung mit den Instinkten und steht sehr grundlegend in Beziehung zu unserem Unbewussten und all den Angewohnheiten, die von diesem seltsamen Teil unseres Selbst ausgehen. Er zeigt, wie wir instinktiv reagieren, um uns selbst und andere zu schützen.

Das Zeichen, in dem der Mond steht, zeigt, wie wir reagieren und welche emotionalen Bedürfnisse wir haben. In einem Monat geht der Mond durch alle zwölf Tierkreiszeichen. Der Einfluss des Zeichens in dem der Mond steht, ist mindestens genauso gross, wie der Einfluss der Sonne und er zeigt spezifische gewohnheits- und umweltbedingte Bedürfnisse, sowie auch grundlegende Reaktionsmuster.

Das Haus, in dem der Mond steht, zeigt speziell das Gebiet, an dem wir im wirklichen Leben besonders hängen, um unser Gefühl von Sicherheit zu steigern. Auf diesem Gebiet sind wir besonders verletzlich und bereit, es zu verteidigen. Es ist aber auch das Gebiet, wo wir am meisten wachsen und uns am stärksten um andere kümmern.

Die Aspekte des Mondes weisen auf spezifische Erfahrungen hin, die unsere psychologische Aufmachung beeinflussen. Diese Aspekte sind in unser emotionales Wesen mit eingebaut und sie führen zu bestimmten Verhaltensmustern und Gewohnheiten.

Wo haben Sie den Mond?

Mond in Widder

Schlüsselwort: Seien Sie inspiriert und handeln Sie.

Sie werden sich in Beziehungen wohl fühlen, in denen Sie die Freiheit haben, unabhängig zu handeln. Einige Ihrer schmerzlichsten Erinnerungen sind Zeiten, in denen Sie dieser Freiheit beraubt waren. Um in einer harmonischen Beziehung leben zu können, müssen Sie Ihr Temperament zügeln lernen. Sie neigen zur Ungeduld und das hängt mit Frustrationen oder mit einer gespannten Atmosphäre in Ihrer Kindheit zusammen. Sie setzen die Drohung, schlecht gelaunt oder eingeschnappt zu sein und damit eine schlechte Atmosphäre zu schaffen ein, um Ihren Willen durchzusetzen. Mit der Zeit werden Sie geduldiger. Als Partner jedoch kann es auch Spass machen, mit Ihnen zusammen zu sein, denn Sie können eine spannende Atmosphäre schaffen, in der auch was passiert.

Mond in Stier

Schlüsselwort: Erhalten Sie solide Grundlagen.

Im allgemeinen sind Sie auf der Gefühlsebene ein sehr grosszügiger Mensch. Sie möchten Ihre Gefühle gerne durch Berührung ausdrücken. Sie haben ein tiefes Verlangen nach Sicherheit, Komfort und Stabilität, und dies kann sich auch dadurch manifestieren, dass Sie sich ungern den Veränderungen, die um Sie herum stattfinden, anpassen. Zweifellos hängen Sie sehr an den Dingen, die Ihnen Sicherheit bieten - nicht zuletzt auch Ihre Partnerschaft. In Ihrem Reifeprozess werden Sie lernen, wie wichtig es ist, diese Anhänglichkeit an materielle Dinge loszulassen, da Sie sich dadurch einengen. Einige der schmerzlichsten Erfahrungen in Ihrem Leben hängen mit dem Verlust von Sicherheit und Geborgenheit zusammen, deshalb klammern Sie sich an den Status quo.

Mond in Zwillinge

Schlüsselwort: Sammeln Sie Eindrücke.

Kinderfreundschaften und Geschwisterbeziehungen haben einen enorm prägenden Einfluss auf Ihr Leben, ebenso wie die ersten Erfahrungen in der Schule. Schmerzliche Erinnerungen an Kommunikationsprobleme und an ein Gefühl, missverstanden zu werden, haben Sie geprägt. Ein Teil Ihres Reifeprozesses ist, dass Sie lernen müssen, etwas wählerischer zu sein im Hinblick auf das, wovon Sie sich ablenken lassen. Neugierde und Interesse sind jedoch für Sie ein Lebensquell und Sie können in kleinen Dingen, die andere als bedeutungslos erachten, einen Sinn sehen. Sie sind mehr ein Mensch mit Ideen als mit Gefühlen und Sie fühlen sich in Partnerschaften am wohlsten, die auf der Gefühlsebene nicht zu viel verlangen und Ihnen die Zeit lassen, Ihren mentalen und sozialen Interessen nachzugehen.

Mond in Krebs

Schlüsselwort: Schaffen Sie sich eine sichere Atmosphäre.

Ihre tiefen Gefühle sind eine machtvolle vorwärtstreibende Kraft - viele Ihrer Handlungen sind durch das Bedürfnis, sich selbst und die, welche Ihnen nahe stehen, zu beschützen, motiviert. Familienbande - vor allem zur Mutter - sind von grösster Bedeutung. Es liegt in der Natur der Sache, dass Sie, während Sie heranreifen, sehr viel emotionalen Schmerz erfahren müssen, wenn diese engen Bande durchtrennt werden. Sie sind sehr launisch und das übt einen grossen Einfluss auf Ihre Umgebung aus. Um einen Schritt in Richtung grössere innere Unabhängigkeit machen zu können, müssen Sie aufhören aus Abhängigkeit besitzergreifend zu sein und durch Ihre emotionale Manipulation und übertriebene Fürsorglichkeit andere abhängig zu machen.

Mond in Löwe

Schlüsselwort: Schaffen Sie Wärme um sich herum.

Sie sind so erzogen worden, dass Sie das Gefühl haben, Respekt zu verdienen und Sie sind stark motiviert, den hohen Erwartungen Ihrer Eltern gerecht zu werden. Ihr gewinnendes Benehmen und Ihr romantisches Wesen können zu ziemlich dramatischen Erfahrungen in der Liebe führen. Der Umgang mit den Konsequenzen romantischer Verbindungen wird für Sie recht prägend sein. Sie haben beachtlichen Charme und erwarten ziemlich viel Aufmerksamkeit. Auf dem Weg zur emotionalen Reife jedoch wird ihre Identität öfters blaue Flecken bekommen und Sie werden lernen müssen, wie viel Energie es braucht, die Bewunderung anderer zu gewinnen. Sie sind sehr kreativ und möchten ein gutes Leben führen und Sie erwarten, dass Sie auf andere eine grossen Einfluss haben. Es kann dazu kommen, dass Ihnen Kinder sehr viel bedeuten und Ihnen die Freude im Leben schenken, nach der Sie immer suchen.

Mond in Jungfrau

Schlüsselwort: Ordnen Sie den Alltag.

Sie haben ein Talent fürs Analysieren, und Sie arbeiten hart und effektiv. Sie sind fleissig und gewissenhaft mit einer Liebe zum Detail und der Fähigkeit, den Alltag gut zu organisieren. Es könnte ein Hauch von Selbstkritik vorhanden sein, vielleicht liegt das an der Atmosphäre, in der Sie gross geworden sind. Dies führt zu einer Tendenz, sich selbst und andere zu analysieren und als solches sind Sie sich immer der Unzulänglichkeiten um Sie herum bewusst. Sie fühlen sich nicht wohl, wenn um Sie herum Unordnung herrscht und so verbringen Sie viel Zeit mit dem Versuch, eine angenehme und effiziente Umgebung zu schaffen. Im allgemeinen jedoch ist Ihre liebevolle, besorgte und hilfreiche Art etwas, wovon Partner profitieren. Wenn Sie lernen würden, sich zu entspannen und weniger Kritik zu üben, könnten Sie das Leben mehr geniessen.

Mond in Waage

Schlüsselwort: Unterschiede ausgleichen.

Sie sind dann wirklich zufrieden, wenn Sie fest mit Freunden umgeben sind oder in einer sicheren Partnerschaft leben. Damit die Dinge auf diesem Gebiet glatt gehen, sind Sie auch bereit, beachtliche Kompromisse einzugehen. Ungerechtigkeit kann dazu führen, dass Sie aus dem Gleichgewicht kommen, denn Sie sind sehr auf Fairness und Gleichberechtigung bedacht. Sie sind jedoch sehr erpicht darauf zu gefallen und nicht bereit, eine kontroverse Rolle einzunehmen. Andererseits sind Sie auch recht romantisch und lassen sich durch Herzensangelegenheiten leicht verwirren. Bis Sie ein reifer Mensch sind, wird es in Beziehungsangelegenheiten zu radikalen Entwicklungen kommen, die Sie dazu zwingen werden, Ihre Abhängigkeit von anderen neu zu bewerten. In Ihrem Elternhaus und in Ihrem Familienleben schaffen Sie oft eine Atmosphäre der Ruhe und Ausgeglichenheit.

Mond in Skorpion

Schlüsselwort: Emotionale Stärke geben.

In Ihrem Innersten sind Sie sehr verwundbar, aber nur wenige Menschen werden in dieses Innerste, wo Ihre Emotionen wohnen, vorgelassen. Unbewusst werden Sie dazu getrieben, die Dinge, die Ihnen etwas bedeuten, gewaltsam zu verbergen und jeder Hauch von Unsicherheit auf diesem Gebiet ruft sowohl starke Verteidigungsmechanismen hervor, als auch Eifersucht und Angst. Vertrauen ist für emotionale Beziehungen grundlegend wichtig und es ist nur, wenn Sie sich völlig sicher fühlen, dass Sie sich auf diesem Gebiet jemandem anvertrauen. Wenn dies geschieht, dann sind Sie der Meinung, die somit geschaffenen Bande müssen ein Leben lang halten. Wenn Sie reifer werden, lernen Sie eine entspanntere Einstellung zu Beziehungen zu haben. Dies wird aber erst nach einem sehr starken Gefühl des Verlusts geschehen. Dadurch werden Sie auch Ihre Werte ändern, und zwar in dem Sinne, dass Sie lernen, sich nicht mehr in Bezug auf all Ihre emotionale Sicherheit auf eine einzige Person zu fixieren.

Mond in Schütze

Schlüsselwort: Emotionale Horizonte erweitern.

Sie sind ein freiheitsliebender Mensch, dem jegliche Form der Einschränkung auf emotionaler Ebene in seinen persönlichen Beziehungen widerstrebt. Sie haben einen weiten Horizont und dies wird Sie dazu bringen, dass Sie in Ihrem Leben recht viel unterwegs sein werden oder den Drang verspüren, die Kultur der Welt durch die Medien kennenzulernen. Dies kann dazu führen, dass Sie längere Zeit reisen oder im Ausland leben. Einige der grössten Schwierigkeiten in Ihrem Leben können auftreten, wenn die Umstände Sie zwingen, Einschränkungen in Ihrer Freiheit hinzunehmen und stabile emotionale Bindungen von Nöten sind. Wenn Sie über Ihre alten Glaubenssätze und Überzeugungen hinaus wachsen, was Sie sicherlich tun werden, treten auch wesentliche Verwandlungen in Verbindung mit Desillusionierung ein. Sie brauchen Partnerschaften, die Sie intellektuell herausfordern, aber es würde besser laufen, wenn Sie heftige Diskussionen vermeiden würden.

Mond in Steinbock

Schlüsselwort: Klären Sie Ihre Motivationen.

Sie kamen schon ernst auf die Welt und haben die Tendenz, älter zu wirken als Sie sind. Sie sind von Kindheitserlebnissen stark beeinflusst worden und haben sich auf sehr frustrierende Weise für einen Elternteil - wahrscheinlich die Mutter - verantwortlich gefühlt. Sie sind so erpicht darauf in der Gesellschaft eine Erwachsenenrolle zu spielen, dass Sie völlig vergessen was es heisst, sorglos zu sein und das Leben zu geniessen. Sie haben tiefe Gefühle, aber zeigen diese nicht einmal gern in Ihren intimen Beziehungen. Liebesbeziehungen würden davon profitieren, wenn Sie mehr dazu bereit wären Ihre Verletzlichkeit zu zeigen. Sie bemühen sich allerdings sehr dazu beizutragen, dass ihre Beziehungen funktionieren. Sie haben ein starkes Verantwortungsgefühl der Familie gegenüber und haben sehr ernsthafte Gefühle.

Mond in Wassermann

Schlüsselwort: Sorgen Sie für die Menschheit.

Sie sind in einer ungewöhnlichen elterlichen Umgebung aufgewachsen, die von recht speziellen familiären Beziehungen geprägt war. Sie haben wahrscheinlich sehr früh gelernt, dass es sich nicht lohnt, zu sehr abhängig zu sein und es würde Ihnen auch gar nicht passen, da Sie Freundschaften vorziehen, die auf Gleichheit und gemeinsamen Interessen beruhen. Als solches ist es auch möglich, dass Ihre familiären Beziehungen auf intellektuellen Prinzipien von Gleichheit und Freiheit beruhten, während Ihnen die emotionale Unterstützung, die die meisten Kinder für selbstverständlich erachten, abgegangen ist, obwohl Sie durchaus eine sehr freundschaftliche Beziehung zu Ihrer Mutter gehabt haben können. Da Sie sich in Ihrem Leben am tiefsten mit treuen Freunden oder Gruppen verbinden, so entstehen für Sie auch einige Ihrer grössten Schwierigkeiten, wenn diese Verbindungen in die Brüche gehen.

Mond in Fische

Schlüsselwort: Reinigen Sie Ihre Emotionen.

Im Vergleich zu anderen sind Sie extrem sensibel für das, was in der emotionalen Atmosphäre um Sie herum geschieht. Traurigkeit ist Ihnen nicht fremd und es gab wahrscheinlich eine unglückliche Komponente in Ihren Familienbeziehungen- vor allem in Bezug auf Ihre Mutter. Sie nehmen die Vibrationen der anderen so stark auf, wie ein Chamäleon seine Farbe wechselt. Es ist also sehr wichtig für Sie, Unterschiede zu machen, mit wem Sie zusammen sind und was Sie tun. Wenn Sie älter werden, lernen Sie Ihre eigenen Launen, wie Sie sich mit dem kleinsten Stimulans verändern, genauer zu beobachten. Indem Sie eine emotional positive Einstellung entwickeln, können Sie die negativen Energiezustände vermeiden, denen Sie sich in Ihrer Jugend beim Anblick von Unglück so ausgeliefert gefühlt haben. Was Beziehungen anbelangt, ist es vielleicht hilfreich zu wissen, dass Märtyrertum nichts mit Würde zu tun hat.

Herzlichst,
Anastasia Ellania

Weiterempfehlen:

Beitrag von Starseherin Anastasia Ellania

Starseherin Anastasia Ellania
Starseherin Anastasia Ellania

Griechisches Medium, Life-Coaching, Systemberatung (Liebe, Beruf, Finanzen), Prognosen (Karten, Astrologie, Numerologie), mediale Durchgabe (Zeiten, Zahlen, Namen), Akasha-Reading, antike Rituale, Blockadenlösung, Energiearbeit, Deutsch/Griechisch ...mehr

0900 310 2038
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0901 901 525
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 511 518
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 68
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Weitere Beiträge von Anastasia anzeigen ›
 

Weiterführende Seiten zu "Astrologie"

Besuchen Sie unsere Hauptseite: zukunftsblick.ch
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz