Nach oben

Hellsehen II

Beiträge

Beitragsrubrik: Hellsehen

Beitrag
Foto: © Simone van den Berg / shutterstock
Autor:
Zukunftsblick
|
Rubrik:
Hellsehen

Hellsehen - Gabe oder vielleicht nur Einbildung?

Diese Frage haben sich sicherlich bereits viele gestellt. Von Hellsehen wird gesprochen, wenn ein sensitiver Mensch auf übernatürlichem Wege Informationen erhält. Diese sind mit den normalen Sinnen - Hören, Riechen, Sehen, Schmecken und Fühlen - nicht zu erhalten. Deshalb nennt man diese Wahrnehmung auch aussersinnlich. So gehört auch das Hellsehen zu den aussersinnlichen Wahrnehmungen. Es sollte angemerkt werden, dass es keine naturwissenschaftlichen Beweise gibt.

Es ist zu unterscheiden zwischen Informationen, die aus der Vergangenheit übermittelt werden - Retrokognition - und denen, die sich auf die Zukunft beziehen - Präkognition -.

Kann das jeder?

Hellsehen ist eine angeborene Gabe, die meist schon in der Kindheit von ihrem Besitzer erkannt wird. Leider wissen die meisten Menschen in unserer Gesellschaft nicht mit dieser Gabe umzugehen. Daher wird sie oft ignoriert, unterdrückt oder als eine Verhaltensstörung diagnostiziert. Dies ist ein sehr bedauernswerter Zustand. Besonders, da sich unsere Vorfahren noch bestens darüber im Klaren waren und diese Gabe auch sehr zu schätzen wussten. Wer seine Gabe nicht zu gebrauchen wusste, wurde zu einem spirituellen Lehrer geschickt, der einen den Gebrauch des Hellsehens lehren konnte. Denn es ist wichtig, das Hellsehen zu trainieren, um die Informationen vollständig und korrekt übermitteln zu können. Wer sich nicht mit seinem ganzen Herzen mit dieser Gabe auseinandersetzt, wird sich auch mit dem Training dieser Fähigkeit schwer tun. Wird es als Teil der eigenen Person angenommen, kann es eine Bereicherung des Lebens sein.

Hellsehen als Mittel der Lebensberatung?

Aus der Lebensberatung ist das Hellsehen nicht wegzudenken. Und Lebensberatung ist wichtig. Denn viel zu viele Menschen haben durch die Schnelllebigkeit der heutigen Gesellschaft nicht nur ihre Wurzeln verloren. Auch sehen sie oft die Kleinigkeiten nicht mehr, die das Leben eigentlich lebenswert machen. Sie vergessen, auf sich selbst zu vertrauen. Dadurch fehlt auch das Vertrauen in anderen Menschen und leider in vielen Fällen auch in den Sinn des Lebens. Daher ist Unterstützung wichtig. Hellsehen vereint Informationen aus der Vergangenheit, mit Tatsachen aus der Gegenwart. Wenn nötig, werden auch Informationen aus der Zukunft preisgegeben, damit dem Suchenden ein Grund gegeben wird, sein Leben zu verändern. Es gilt sich den Leben und seinen Wurzeln wieder bewusst zu werden - um ein besseres Leben für sich und sein Umfeld gestalten zu können.

Machen wir uns die Gabe zu Nutze um unser Leben positiv zu verändern. Hellsehen kann so der Wegweiser sein, der uns im Moment fehlt.

Weiterempfehlen:

Weiterführende Seiten zu "Hellsehen"

Besuchen Sie unsere Hauptseite: zukunftsblick.ch
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK