Nach oben

Jenseitskontakte

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: Artur Synenko / Fotolia

Jenseitskontakte

Jenseitskontakte - nicht für jedermann

Jenseitskontakte

Es ist nicht angenehm, eine geliebte Seele ziehen zu lassen. Egal, ob menschlicher oder tierischer Partner, alle Seelen kehren nach dem Tod zu ihrem Ursprung zurück. Leider ist es nicht allen Seelen sofort bewusst, dass sie sich vom irdischen Leben getrennt haben. Daher verweilen sie noch eine Zeitspanne lang in einer Art Zwischenwelt. So lange sie sich dort befinden, sind Jenseitskontakte möglich.

Jenseitskontakte - Hilfe für Trauernde

Für die Hinterbliebenen ist der Tod immer schlimm. Denn Loslassen ist ein Prozess, der Zeit benötigt - mal mehr, mal weniger. Es kann eine Hilfe für einen Trauernden sein, mit Hilfe eines Mediums Jenseitskontakte zu seinen Lieben herzustellen. Nur in seltenen Fällen ist dies ohne die Unterstützung eines Mediums möglich.

Das Medium ist gewissermassen das Sprachrohr für beide Seiten. Es übermittelt der Seele des Verstorbenen die Botschaft der irdischen Welt. Genauso teilt er auch den Hinterbliebenen die Botschaften und Antworten der Seele mit. Es ist für uns sehr wichtig zu wissen, ob die Seele in Frieden gehen konnte, ob wir alles Erdenkliche für sie getan haben, aber auch ob wir Schuldgefühle haben müssen, da wir noch am Leben sind.

Jenseitskontakte sollten, gerade wenn man sich in der direkten Trauerphase befindet, nicht alleine vorgenommen werden. Es ist nicht immer einfach, das für sich passende Medium zu finden, das einem bei diesem Jenseitskontakt behilflich ist. Doch ist auch nicht jeder Jenseitskontakt erwünscht. Denn die Seele, die mit den Sterblichen kommuniziert, hat in der Regel noch eine Aufgabe zu beenden oder die Lebenden zu unterstützen.

An diesem Punkt ist jedoch Vorsicht geboten. Es gibt leider auch Seelen, die einfach nicht zur Quelle gehen wollen. Sie sind dementsprechend keine guten Berater. Ein erfahrenes Medium jedoch wird es erkennen und entsprechende Massnahmen ergreifen, damit diese Seele keinen Schaden anrichten, dafür aber erlöst werden kann.

Kontakte zum Ursprung.

In seltenen Fällen werden auch Seelen kontaktiert, die sich bereits im "Licht" befinden. Jedoch wird es hierfür immer einen triftigen Grund geben. Meist handelt es sich um die dringende Unterstützung eines Hinterbliebenen. Doch auch hier ist es wichtig, dass dieser Kontakt nur mit professioneller Hilfe vorgenommen wird - zum höheren Wohl aller Beteiligten.

Jenseitskontakte können helfen, offene Fragen beantwortet zu bekommen und den Abschied aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Eine Trauerphase ist niemals einfach, aber mit solch einer Hilfe kann sie besser überwunden werden. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
Weiterempfehlen:


Das Thema Jenseitskontakte ist ein Fachgebiet von

Starberaterin Ute
Starberaterin Ute

Hellsehen ohne Hilfsmittel, Hellseherin, sehr hohe Trefferquote. Medium mit viel Lebenserfahrung und Kontakten zur geistigen Welt. Empathie, Tierkommunikation, Jenseitskontakte, Liebe und Beziehung, Analysen zu Männern und Frauen, Treue.  ...mehr

0900 310 2053
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0901 900 450
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 536 675
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 78
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Jenseitskontakte"

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK