Nach oben

Arkana

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: Ekaterina Fribus / Fotolia

Arkana

Im Zusammenhang mit den Tarot-Karten wird der Begriff Arkana oft verwendet. Aus dem Lateinischen stammt das Wort Arkana und bedeutet so viel wie "das Geheime" oder auch "das Eingeschlossene". Im Tarot werden auch die verwendeten Kartensätze kleines bzw. großes Arkanum oder auch kleines bzw. großes Arkana genannt.

Arkana

Das Kartendeck mit 78 Karten besteht aus 22 Karten der großen Arkana und 56 Karten der kleinen Arkana.

Die große und die kleine Arkana.

Die große Arkana mit 22 Karten stellt von 0 - der Narr bis XXI - die Welt, Lebensbilder, Bilder der Mythen und des Universums dar. Hinweise und Überlieferungen, die uns durchaus bekannt vorkommen.

Die 56 Karten der kleinen Arkana sind aufgeteilt in vier symbolische Bereiche - Stäbe, Schwerter, Kelch und Münzen. Herz, Karo, Kreuz und Pik sind die Bezeichnungen auf uns bekannten Spielkarten.

Jede Symbolik ist mit 14 Karten vertreten.

Des weiteren gibt es noch die Hof- und Personenkarten mit Bube, Ritter, Königin, König und die 10 Zahlenkarten- As bis 10.

Man erkennt die Karten der großen Arkana daran, dass eine Zahl oben und ein Name unten auf jeder Karte vorhanden ist. Die Karten der kleinen Arkana sind entweder mit einer Zahl oder einem Namen versehen und lassen die Symbole- Kelch, Münzen, Schwerter und Stäbe erkennen.

Woher die Karten der großen Arkana im Ursprung stammen ist nicht genau belegbar. Einige Tarotforscher sehen diesen sogar im alten Ägypten. Verschiedene Legesysteme können bei der Arkana zum Einsatz kommen. So kann man durchaus ein Kartenbild mit der kleinen Arkana und der großen Arkana getrennt auslegen oder aber auch in Kombination für ein aufschlussreiches Gesamtbild.

Kartenlegen zu beherrschen und die Karten in ihrer Bedeutung zu kennen sind die Grundvoraussetzungen, um aus den Karten lesen zu können. Neben den einzelnen Karten gilt es Kombinationen und Zusammenhänge richtig zu deuten.

Was sagen die Karten?

Eine tiefgehende Symbolik enthalten die Bilder der großen Arkana. So kann es durchaus auch interessant sein, sich mit einer einzelnen gezogenen Karte näher zu beschäftigen, sowohl im Hinblick auf Thema, wie auch die Wirkung der archetypischen Bilder. Die große Aussagekraft jeder Karte der großen Arkana kann schon stark unterstützend für verschiedene Themen des Lebens und deren Deutung sein.

Diese Aussagekraft haben die Karten der kleinen Arkana jedoch nicht. Diese sind eher zu vergleichen mit Spielkarten, deren Bedeutung man jedoch auch genau kennen sollte, bevor man sie einsetzt. Es ist nur so möglich, die Karten wie auch die Kombination untereinander richtig zu deuten und im Zusammenhang zu interpretieren.

Die Karten, egal ob die große Arkana oder die kleine Arkana, einzeln oder im Gesamten ausgelegt, können uns vieles offenlegen, Fragen beantworten und einen neuen Blickwinkel offenbaren, welcher uns Perspektiven erkennen lässt und uns bei Entscheidungen unterstützen kann. Wagen Sie einen Blick in die Welt der Karten und entdecken Sie, was diese Ihnen zu erzählen haben.
Weiterempfehlen:


Das Thema Arkana ist ein Fachgebiet von

Weissmagierin Sinara
Weissmagierin Sinara

Magierin, Kartenlegen, Liebesrituale, weisse Magie, hohe Trefferquote, spirituelle Lebensberatung (Coaching), Karmabereinigung, Blockadenlösungen, Chakrenreinigung, Reiki. Glücks- und Wunsch-Coaching. Energiearbeit.  ...mehr

0900 310 2063
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0901 000 356
SFR 2.99/Min.
Alle Netze

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Arkana"

Ihre Karriere bei Zukunftsblick: Hier informieren

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK