Nach oben

Mediales Schreiben – Botschaften verständlich überbringen

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: Dmitry Pichugin / Fotolia

Mediales Schreiben

Was unter dem Begriff "Mediales Schreiben" zu verstehen ist, wissen nicht viele Menschen. Und doch hört es an, als wäre es eine sehr ungewöhnliche Art zu schreiben. Was also passiert beim Medialen Schreiben?

Versenkung für Mediales Schreiben.

Um sich dem Medialen Schreiben widmen zu können, ist es wichtig, sich seiner medialen Fähigkeiten sicher zu sein und sie unter Kontrolle zu haben. Das Medium versetzt sich einen Zustand, in dem es der Universellen Energie angeschlossen ist und ein Kontakt mit Wesenheiten anderer energetischer Ebenen möglich ist. Für uns ist das Medium in diesem Moment nicht wirklich ansprechbar. Doch wird es das zu Papier bringen, was ihm von der geistigen Welt mitgeteilt wird.
Handelt es sich um ein erfahrenes Medium, so werden wir vielleicht gar nicht bemerken, dass eine Trance-Situation vorliegt. Wir werden nur sehen, dass es zügig schreibt. Manchmal kann es vorkommen, dass in einer fremden Sprache geschrieben wird oder dass sich die Handschrift vollständig verändert. Dies kann als Beweis für einen medial geschriebenen Text gewertet werden.

Der geschriebene Text wird für gewöhnlich in sich schlüssig sein. Denn viele geistige Wesen warten nur darauf, dass sie uns ihr Wissen mitteilen dürfen. Daher sind sie sehr erfreut, wenn sie ein Medium für Mediales Schreiben finden. Schließlich wollen uns die meisten Seelen nichts Böses. Vielmehr sind sie daran interessiert, ihr Wissen weiterzugeben. Bei begabten medialen Schreibern stehen unsere geistigen Begleiter gewissermaßen Schlange, um Gehör zu finden.

Viele mediale Schriften.

Auch wenn Schreibmedien nicht sehr häufig auftreten, gibt es doch eine stattliche Anzahl von medial übertragenen Schriften und auch Kompositionen, an denen sich die Menschheit erfreuen kann, von denen sie lernen kann.

Wer sich mit dem medialen Schreiben beschäftigen möchte, sollte zunächst seine Medialität schulen. Dies ist mit Übung und Geduld eigentlich für jedermann machbar. Denn wir alle sind mit der universellen Energie verbunden, sodass wir diese Fähigkeiten "nur" erlernen bzw. verstärken müssen. Meditation hilft sich in einen geeigneten Entspannungszustand zu bringen. Des Weiteren sollte um Schutz und Unterstützung gebeten werden, damit keinen negativen Wesensformen angezogen werden. Das Schreiben selber ist dann "nur" noch eine Kleinigkeit.

Tauchen Sie ein in diese faszinierende Welt und entdecken Sie Neues. Vielleicht wird Mediales Schreiben auch Ihr Leben bereichern...
Weiterempfehlen:


Das Thema Mediales Schreiben ist ein Fachgebiet von

Exklusive Startherapeutin & Beraterin Vanessa
Exklusive Startherapeutin & Beraterin Vanessa

Bekannt aus dem Schweizer TV: Dipl. Astrologin, Hellsehen und Kartenlegen. Psychotherapeutin nach HPG, Hypnose/NLP Master, Partnerzusammenführung, Blockadenlösung, Telepathie und Rituale.  ...mehr

0900 310 2046
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0901 900 502
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 533 424
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 87
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Mediales Schreiben"

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK