Nach oben

Geistheilung

Online-Lexikon

Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Lexikon
Foto: agsandrew / Fotolia

Geistheilung

Geistheilung - Alternative Behandlungsmethode mit unterschiedlichen Wirkungen

Geistheilung

Die Geistheilung, die auch gern als geistige Heilung oder paranormale Heilung bezeichnet wird, fällt unter den Bereich der Alternativmedizin und wird nicht in die Sparte der wissenschaftlichen Medizin eingeordnet. Schon in frühen Zeiten wurde der Geistheilung zugesprochen und findet sich in unterschiedlichen Belegen wieder. So stellen der Asklepios-Kult, den die Griechen nutzten, oder der Exorzismus im Christentum verschiedene Beispiele der Vergangenheit dar, in der Geistheilungen vorgenommen wurden.

Geistheilung und seine Entwicklung.

Während die Geistheilung in der Vergangenheit ganz selbstverständlich angewandt wurde, fand der Begriff jedoch erst in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts mehr Beachtung. So konnte vor allem durch die Veröffentlichung des Werkes von Harry Edwards mehr Licht ins Dunkel gebracht werden. Hier wurde der Begriff genauestens unter die Lupe genommen und über die Verbindung mit Gesundheit und Heilung aufgeklärt.

Heute gehört die Geistheilung zu den alternativen Behandlungsmethoden, die gern in Verbindung mit der modernen Medizin angewandt werden. Hierzu gehören unter anderem Gebetsheilungen, Huna, Seelsorge, Kinesiologie, Reiki, Prana oder Handauflegen. Der Bereich ist demnach breitgefächert und kann eine bewusste oder unbewusste Heilung erwirken. Neben der Lösung von Blockaden sind ebenso Regulierungen von Energieflüssen, Stärkung der inneren Kraft bzw. der Selbstheilungskräfte sowie Anwendung von radionischen Verfahren üblich.

Weiteres Wissenswertes.

Neben der aktiven Geistheilung sind auch Fernbehandlungen möglich. So zählen zu den aktiven Behandlungsmethoden unter anderem Therapeutic Touch oder Handauflegungen, Magnetopathie oder Prana-Heilungen. Hierfür ist der persönliche Kontakt unabdingbar und fördert die Heilung bis zu einem gewissen Grad. Andere Methoden können auch mit Fernwirkungen erreicht werden. Vor allem Besprechungen, Gesundbetungen oder Fernwirkungen sind gute Beispiele für eine passive Behandlung, bei der keine persönlichen Kontakte nötig sind. Dank dieser Möglichkeiten können nicht nur Menschen, sondern auch Tiere oder Pflanzen von gewissen Leiden befreit werden.

Wichtig ist, dass vor einer Geistheilung eine individuelle Beratung erfolgt, bei dem Probleme hinterfragt und die aktuelle Situation analysiert werden. Ohne diese Maßgabe kann eine Heilung nicht folgerichtig vonstattengehen. Im zugedessen wird das körperliche als auch seelische Wohlbefinden stabilisiert und eine Heilbehandlung nach und nach vollzogen, um Aura und Chakren zu stimulieren.


Probieren Sie auch die Geistheilung und bereichern Sie Ihr Leben. Erfahren Sie, was für Sie die richtige Methode ist...
Weiterempfehlen:


Das Thema Geistheilung ist ein Fachgebiet von

Starseherin und Medium Syrid-Marlen
Starseherin und Medium Syrid-Marlen

Medium mit sehr hoher Trefferquote: Hellsehen, Hellwissen. Vertrauensvolle Beratung - Liebe, Beruf, Treue, Geld, Spiritualität, Seelenliebe, etc. Seriöse Prognosen. Glück, Freude & Mut. Paranormale Phänomene im Alltag. Magie & Rituale.  ...mehr

0900 310 2054
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0901 900 455
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 515 24409
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 95
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid

Online-Lexikon: Hier erklären wir Ihnen die Begrifflichkeiten der Esoterik - von A wie Aberglaube bis zu Z wie Zukunft

Weiterführende Seiten zu "Geistheilung"

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK