Nach oben

Liebesritual

Beiträge

Beitragsrubrik: Rituale

Beitrag
Foto: © Romolo Tavani / shutterstock
Autor:
Dunna
|
Rubrik:
Rituale

Venus Ritual für die Liebe

Liebeskummer? In Sachen Liebe läuft es nicht wie erhofft? In den meisten Fällen, in denen Ratsuchende mich anrufen geht es um das Thema Liebe. Warum also sich nicht direkt an die höchste Autorität in Sachen Liebe wenden? So haben es die Alten getan und das nicht aus Unwissenheit, sondern weil sie mehr verstanden, als Menschen im heutigen materialistischen Zeitalter. Wende Dich also direkt an die höchste Autorität, an die Göttin der Liebe selber. In Indien verehrt man sie als Lakshmi, ihr römischer Name Venus ist auch in der heutigen Zeit den meisten Menschen hierzulande bekannt, so mächtig ist sie auch heute noch. Alle Göttinnen und Götter existieren wirklich, sie sind Aspekte des einen Absoluten. Ihre Gnade fließt unaufhörlich zu uns, wir müssen uns ihr nur öffnen und eben das tun wir die meiste Zeit unseres Lebens nicht. Alles ist möglich.

Also los geht´s

Zuerst solltest du Dir zuhause einen Hausaltar einrichten. Dieser Altar sollte nicht gerade unter der Treppe sein, sondern an einem deiner Lieblingsplätze. Am besten besorgst du dir ein hübsches Bild der Göttin der Liebe oder eine kleine Figur von ihr, die dich anspricht. Dekoriere deinen Altar. Für die Göttin der Liebe bieten sich die Farben rot, grün und rosa besonders an. Besorge dir ein hübsches Tuch als Tischdecke und zwei Kerzen, am besten Kerzen, die sicher in einem Glas stehen. Besonders hübsch ist es, wenn auch die Kerzen farblich passend sind. Gerne kannst Du deinen Altar prächtig schmücken, schließlich geht es ja um die Göttin der Liebe. Vielleicht wählst du hierfür ihre Symbole wie z. B. Eine Muschel.

Wenn dein Altar fertig ist kannst du der Göttin frische Blumen, Obst, Wasser, Süßigkeiten oder andere Speisen opfern. Das Opfer spielt in der Verehrung eine große Rolle, es symbolisiert unsere Hingabe an das Göttliche. In Indien ist es meist üblich nur vegetarische Gerichte den Göttern zu opfern. Sehr schön sind auch Räucherstäbchen oder, wie ich dir für das Ritual empfehlen würde ein feuerfestes Gefäß mit Räucherkohle. Auf der Räucherkohle kannst du z. B. Rosenblätter verbrennen. Rosenblätter sind optimal für die Göttin der Liebe und auch wenn du eine andere Liebesräucherung verwendest, sollten Rosenblätter drin enthalten sein.

Setzte dich nun vor deinen Altar und konzentriere dich ganz auf die Göttin der Liebe. Du kannst ihr jetzt all dein Leid klagen, dein ganzes Herz ausschütten, so als wäre es deine beste Freundin. Wenn du wütend oder traurig bist, darfst du sogar ein wenig mit ihr schimpfen: "warum hilfst du mir nicht..." oder ähnliches. Das alles wird dein Herz erleichtern.

Dann solltest du die Göttin der Liebe aus tiefster Seele zu dir rufen.

Es ist sehr gut z. B. ein Mantra (heilige Namen oder Laute mit starker spirtueller Energie) dabei zu wiederholen. Ein Mantra der Göttin Lakshmi z. B. lautet: om shreem mahalakshmiyei namaha. Ein weiteres sehr mächtiges Mantra der göttlichen Mutter lautet: om shrim hrim klim. Dieses Mantra ruft die Göttin an, die alle Wünsche erfüllt! Es ist aber auch okay wenn Du einfach den einen oder mehrere Namen der Göttin wiederholst z. B. Venus. Während dieser Anrufung konzentriere dich ganz auf deinen Wunsch. Wiederhole dein Mantra mindestens 108 mal.

Dieses Ritual kannst du wiederholen sooft es dir beliebt. Ganz besonders gut dafür eignet sich der Freitag, der Venus-Tag. Die geopferten Speisen kannst du nach dem Ritual verzehren. Sie sind mit spiritueller Energie der Göttin der Liebe aufgeladen.

Gerne berate ich Dich ausführlich zum Thema Rituale oder führe Rituale gemeinsam mit Dir am Telefon durch.

Alles Liebe bis bald

Deine Dunna




Sicherheitshinweis:

Bitte achten Sie bei jeder Anwendung eines Rituals darauf, dass sich in der Nähe entzündbarer Kerzen oder Räucherwerke keine leicht entflammbaren Gegenstände befinden.

Lassen Sie Kerzen und Räucherwerke niemals unbeaufsichtigt brennen! Stellen Sie nach Beendigung des Rituals sicher, dass die Kerze bzw. das Räucherwerk vollständig erloschen ist.

Zukunftsblick Ltd. lehnt jede Haftung für Schäden ab, die bei der Durchführung von Ritualen entstanden sind.

Weiterempfehlen:

Beitrag von Starberaterin Dunna-Mary Ann

Starberaterin Dunna-Mary Ann
Starberaterin Dunna-Mary Ann

Hellfühlige Kartenlegerin, 40 Jahre Erfahrung. Lösungsorientierte, liebevolle Unterstützung. Jenseitskontakte. Sehr hohe Trefferquote. Exklusiv bei Zukunftsblick! Sehr erfahren! ...mehr

0900 310 2035
€ 2.39/Min.
Mobilfunk ggf. abweichend
0901 901 331
SFR 2.99/Min.
Alle Netze
0900 511 559
€ 2.17/Min.
Alle Netze
901 280 63
€ 2.04/Min.
Alle Netze
Andere LänderGuthaben / Prepaid
Weitere Beiträge von Dunna anzeigen ›
 

Weiterführende Seiten zu "Rituale"

Besuchen Sie unsere Hauptseite: zukunftsblick.ch
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK