Zukunftsblick
Zukunftsblick
Zukunftsblick
Zukunftsblick
Hellsehen am Telefon





 

 

Webdesign:
Peernet.de

Zukunftsblick
Zukunftsblick

Warum gute Frauen schlechte Männer lieben


Warum gute Frauen schlechte Männer lieben
Foto: © Kalim / fotolia.com
"The bad boy: always more fun." - Ian McShane (englischer Schauspieler)

Hollywood-Filme der 50er, vor allem die mit James Dean und Marlon Brando, machten sie zu Ikonen: die Bad Boys. Trotz, dass sie den Frauen Kopfschmerzen bereiten, halten die meisten Frauen sie für unwiderstehlich.

"Bad Boys" sind zutiefst von sich selbst überzeugt. Sie geniessen das Leben in vollen Zügen.
Sie sind:

... sexy
... geborene Anführer
... mysteriös
... leidenschaftlich
... schonungslos ehrlich
... selbstsicher
... unabhängig
... unberechenbar


Genau diese Charakterzüge machen sie nicht nur spannend, sondern auch höchst begehrenswert. Sie sind Rebellen, die keinen Regeln folgen und lieber eine Spur hinterlassen, als ausgetretene Pfaden zu gehen. Bad Boys haben eine Aura, der man sich nur schwer entziehen kann und mit einem solchen Mann eine Liebesbeziehung zu führen gibt vielen Frauen das Gefühl etwas Besonderes zu sein.

Bad Boys können zur Belastung werden

Diese Charaktereigenschaften sind leider, die einen solchen Mann am Anfang so interessant machen dieselben, die eine Beziehung im Laufe der Zeit vergiften und irgendwann ist es nicht mehr aufregend, wenn der eigene Mann von vielen anderen begehrt wird. Es stört dann gewaltig, wenn er mal wieder schamlos mit einer anderen flirtet - direkt vor den eigenen Augen! Oder seine Unpünktlichkeit. Auch die wird unerträglich. Man kocht und macht und tut. Nie kommt er pünktlich zum Abendessen nach Hause. Er ruft noch nicht mal an. Spätestens wenn der ansehnliche Waschbrettbauch im mittleren Alter dem Bierbauch gewichen ist, empfindet man ein solches Verhalten nicht mehr als sexy, sondern einfach nur noch als unhöflich und auch die einst so aussergewöhnliche Aura hat ihren Glanz verloren.

Gehören Sie auch zu den Frauen, die unsterblich verliebt sind in einen Bad Boy?

Psychologen können Ihnen sehr viele Gründe nennen, warum Sie einen Bad Boy gewählt haben. Unterm Strich kommt immer wieder dasselbe dabei raus: Man glaubt, dass man einen "Bad Boy" retten kann. Glaubt, dass man ihn im Laufe der Zeit mit viel Liebe und Hingabe "fixen" kann. Liebe und Beziehung haben einen ganz anderen Stellenwert. Zunächst einmal: Man kann nichts reparieren, was nicht kaputt ist. Ein Bad Boy ist ein Bad Boy aus Überzeugung. Das ist genau das, was er sein will. Der Versuch, einen Bad Boy zu verändern, ist daher schlicht und ergreifend Zeitverschwendung.

Geben Sie sich nicht auf

Rufen Sie mich an, wenn Sie wissen wollen, ob der unwiderstehliche Kerl, den Sie gerade kennengelernt haben, Mr. Right oder Mr. Wrong ist.
Ich werde Ihnen helfen!

Kleiner Tipp: In dem Moment, in dem Sie Missachtung und Respektlosigkeit tolerieren, schaffen Sie einen Präzedenzfall. Wenn Sie es akzeptieren, schlecht behandelt zu werden, laufen Sie Gefahr, beim nächsten Mal noch schlechter behandelt zu werden. Lassen Sie niemandem lieblos mit Ihnen umgehen. Lassen Sie es nicht zu, dass Sie jemand nicht ausreichend würdigt. Sie sind wertvoll! Vergessen Sie niemals Ihnen eigenen Wert!

Ihre Anastasia Ellania
Starberaterin Anastasia Ellania Starberaterin Anastasia Ellania
Empathische u. hellsichtige Beratung in Deutsch und Griechisch, Kartenlegen mit Zeitangabe, Kipperkarten, Numerologie, mediale Durchgabe, Energieübertragung, Botschaften aus der Akasha- Chronik, Blockadenlösung, ganzheitliche Lebensberatung
Mehr...

DE  0900 310 2038 (1.99 Eur/Min., Mobilfunk ggf. abweichend)

CH  0901 901 525 (2.99 Eur/Min.,)

AT  0900 511 518 (2.17 Eur/Min.)

LU  901 280 68 (2.04 Eur/Min.)


Erreichbarkeit 24Std.
Falls ich besetzt bin oder nicht erreichbar sein sollte,
werden Sie an meine Stellvertretung weitergeleitet.

Zur Telefonberater-Übersicht

 

Hellsehen Kartenlegen Telefonberatung